Tom und Jerry - Amateurfunkstation DC2MAS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tom und Jerry

Charly, ein roter, flauschiger "Stubentiger", war 9 Jahre unser treuer Mitbewohner. Als wir ihn bekamen, meinte sein Vorbesitzer, dass er ein "Miegala" sei. Im Allgäuer Dialekt heißt das wohl so viel wie "ein Anschmiegsamer" oder "Gemütlicher". Dem wurde unser Charly mehr als gerecht. Am 18. September 2018 ist unser "Miegala" verstorben - das hat uns sehr traurig gemacht.


Im Oktober wurde Foxi unser neuer Mitbewohner. Das kleine Katerchen war ein lebhaftes Kerlchen und hat uns ganz viel Freude bereitet. Anfang Mai 2019 kam Foxi nach einem nächtlichen Ausflug nicht mehr nach Hause. Wir durchsuchten unseren kleinen Ort, gaben Suchanzeigen auf und fuhren etliche Tierheime ab. Es half nichts - Foxi bleibt bis heute spurlos verschwunden.
Im Juni meldeten wir uns auf eine Zeitungsanzeige, in der es hieß, dass kleine Kätzchen abzugeben seien. Wir fuhren am gleichen Tag noch los und standen einige Zeit später vor zwei kleinen schwarzen Katern. Welcher der zwei tolpatschigen Kerle sollte es wohl sein? Wir konnten uns beim besten Willen nicht entscheiden und nahmen kurz entschlossen beide Brüderchen mit nach Hause. Nun wohnen "Tom und Jerry" hier und entwickeln sich zu wahren Prachtkerlen.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü